Über 100 neue Fortbildungstermine online. Jetzt schnell anmelden!    Zu den Fortbildungen

Wundinfektion

Unter einer Wundinfektion ist laut Infektionsschutzgesetz die Aufnahme eines Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung oder Vermehrung zu verstehen. Die Kardinalsymptome der infizierten Wunde sind:

  • Rötung

  • Schwellung

  • Überwärmung

  • Schmerzen

  • Funktionseinschränkung

Hohe Exsudatmengen, ein häufig stechender, unangenehmer Geruch und eitrige Beläge sind weitere typische Kennzeichen. Ein Wundabstrich oder eine Gewebeprobe geben Klarheit über eine vorliegende Infektion (> 10 hoch 5 koloniebildende Einheiten pro Gramm Gewebe) und die vorherrschenden Keime.

[USER-FEEDBACK]