Suche
Kontakt
Muster

Musterkorb

Sie können bis zu drei Produktmuster kostenfrei anfordern.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Produktmuster nur an medizinische Fachkräfte, Ärzte und Apothekenfachpersonal versendet werden können.

Jetzt Produktmuster auswählen

Für eine reibungslose Wundversorgung

19.04.2021, Steffi - Praxisalltag

Heute widme ich mich wieder einmal einem Thema der Wundversorgung. Wie kann man die Arbeitsabläufe in der Praxis so organisieren, dass sie reibungslos und effizient ablaufen? Einige Tipps & Tricks habe ich für Euch zusammengestellt – wenn Ihr noch weitere Anregungen habt, freue ich mich auf Euren Kommentar unter dem Beitrag!

Starker Auftritt – Selbstbewusstes Auftreten im Alltag

05.04.2021, Steffi - Praxisalltag

In Zeiten von Instagram & Co. lässt man sich schon manchmal etwas blenden, was das Leben, den Alltag und auch das Selbstvertrauen anderer Frauen aus dem erweiterten Netzwerk angeht. Wie machen die das? Immer top gestylt, ein Lächeln auf den Lippen, alles ist prima und dann diese gute Laune…? Manchmal erwische ich mich dabei, wie ich denke „So einen starken Auftritt hätte ich auch gerne jeden Tag!“ – Geht euch das auch so?

Perfekte Kleidung für MFA

29.03.2021, Steffi - Praxisalltag

Seid ihr ‚Team Kasack‘ oder ‚Team Poloshirt‘? Oder tragt Ihr in Eurer Praxis weiße Hose und Bluse oder Eure Privatkleidung? So unterschiedlich die Praxen sich für eine Variante der Berufskleidung entscheiden, so sehr nimmt es doch Einfluss auf unser Wohlbefinden. Ich habe mir das Ganze einmal angeschaut und Kolleginnen zu diesem Thema befragt.

Schöne Praxis – schönes Arbeiten?

22.03.2021, Steffi - Praxisalltag

Der erste Eindruck zählt. Das gilt auch für das Erscheinungsbild der Praxis. Abgesehen von dem Bild, das die Patientinnen und Patienten von der Praxis haben, macht es auch mehr Freude, in einer aufgeräumten Praxis mit positiver Atmosphäre zu arbeiten. So ist zumindest meine Erfahrung. Doch was können wir als MFA selbst machen, um die Praxis ohne Umbaumaßnahmen oder große Investitionen schöner zu gestalten? Dazu sind mir drei Ideen gekommen.

Im Negativen das Positive sehen

15.03.2021, Steffi - Praxisalltag

Habt Ihr schon mal was von Fuckup Nights gehört? Mir erzählte neulich eine Freundin davon: eine Veranstaltung, bei der persönliche und berufliche Niederlagen, Misserfolge oder sonstiges Scheitern auf einer Bühne vorgetragen werden – und man gemeinsam über die „Fuckups“, also das Versagen, lachen kann! Denn: Es läuft nicht immer alles glatt im Leben, man fällt auch mal auf die Nase. Es kommt nur darauf an, einmal mehr aufzustehen, als hinzufallen!

Ein guter Start in den Tag

01.03.2021, Steffi - Freizeit

Der Wecker klingelt morgens um 5.30 Uhr: Zeit für eine Runde Meditation mit anschließendem Tee und einem saftigen Apfel. Die Ruhe genießen, bevor alle anderen um einen herum aufwachen, eine entspannte Dusche nehmen, ausgewogen frühstücken und guter Dinge in den Tag starten… Sieht Euer Morgen etwa nicht so aus?

Wonach suchen Sie?