1. DRACO Wundtag für PTA und PKA! Jetzt anmelden!   Zum Wundtag

Fortbildungen

Grundlagen zur Versorgung chronischer Wunden

Medizinische Fachangestellte (MFA)
Sie lernen Grundkenntnisse zu Wundauflagen und deren praxisnahe Anwendung.

Fortbildung zum Diabetischen Fußsyndrom

Medizinische Fachangestellte (MFA) mit mehrjähriger Wunderfahrung
Sie lernen interaktiv Ursachen, Erscheinungsbilder und Folgeschäden des Diabetischen Fußsyndroms kennen. 

Fortbildung zum Ulcus cruris

Medizinische Fachangestellte (MFA) mit mehrjähriger Wunderfahrung
Sie lernen interaktiv die Ursachen, Entstehung, Diagnostik verschiedener Formen des Ulcus cruris sowie deren Versorgungsmöglichkeiten kennen. 


Workshop für Fortgeschrittene: Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden - Schwerpunkt Diabetisches Fußsyndrom

Zielgruppe: Pflegeexperten
Sie bearbeiten konkrete Praxisfälle zur stadiengerechten Wundversorgung.

Workshop für Fortgeschrittene: Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden - Schwerpunkt Ulcus cruris

Zielgruppe: Pflegeexperten
Sie bearbeiten konkrete Praxisfälle zur stadiengerechten Wundversorgung.


Workshop: Fachgerechte Beratung rund um die Wundversorgung

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) und Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA)
Sie gewinnen einen Überblick über verschiedene Wundauflagen und deren Anwendung, um im Arbeitsalltag der Apotheke kundenorientiert beraten zu können. 

Fachberater/in Wundversorgung in der Apotheke

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) und Approbierte Apotheker/innen
Sie lernen sich gegenüber Patienten und Angehörigen anderer Heilberufe wie Ärzten und Altenpfleger/innen als kompetenter Ansprechpartner im Bereich der Wundversorgung zu präsentieren.
Der kostenpflichtige Fernkurs wird zum Erwerb des Fortbildungszertifikats mit 7 Punkten bewertet.