Suche
Kontakt
Muster

Musterkorb

Sie können bis zu drei Produktmuster kostenfrei anfordern.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Produktmuster nur an medizinische Fachkräfte und Ärzte versendet werden können.

Jetzt Produktmuster auswählen

In der Krise geben wir für Sie unser Bestes!

Unsere kostenfreien Online-Fortbildungen für MFA, Ärzte und Pflegekräfte!

Wir von DRACO® unterstützen Sie in der aktuellen Situation mit der Beantwortung Ihrer Fragen rund um die moderne Wundversorgung. Unsere neue Online-Seminar-Reihe ist eine Ergänzung zu unseren regelmäßigen Präsenzveranstaltungen. So bleiben Sie auch während der Corona-Krise immer informiert!

Weitere Informationen zu unseren Online-Seminaren.

Am Mittwoch, den 21.10.2020

Exsudatmanagement in der Wundversorgung

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, ...

  • … was Wundexsudat eigentlich ist und wozu der Körper Wundexsudat produziert.
  • … wie Sie Wundexsudat richtig beurteilen.
  • … wie Sie mit gutem Exsudatmanagement für mehr Lebensqualität beim Patienten sorgen können.
Info Icon

Das Online-Seminar am Mittwoch, den 21.10.2020

Um 18.00 Uhr: Exsudatmanagement in der Wundversorgung!

Moderatorin: Jacqueline Gräbert

Jetzt kostenfrei teilnehmen

HINWEIS:
Falls Sie Probleme bei der Anmeldung haben sollten, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Vielen Dank!

 

Alle zukünftigen Veranstaltungen im Überblick

DRACO® Online-Seminare für MFA, Ärzte und Pflegekräfte

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, ...

  • … was Wundexsudat eigentlich ist und wozu der Körper Wundexsudat produziert.
  • … wie Sie Wundexsudat richtig beurteilen.
  • … wie Sie mit gutem Exsudatmanagement für mehr Lebensqualität beim Patienten sorgen können.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Jacqueline Gräbert. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Im St. Hedwig Krankenhaus Berlin verantwortet sie die pflegerische Leitung der Chirurgie sowie die stellvertretende Stationsleitung. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2016 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

Schmerz ist eine unangenehme Sinneserfahrung, die zu verschiedenen Beeinträchtigungen führen kann. Schmerz kann negative Emotionen hervorrufen, die Lebensqualität herabsetzen und/oder einen erheblichen Stressfaktor darstellen.

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns mit den folgenden Fragestellungen:

  • Was sind die Ursachen für (Wund-)schmerzen und wie entsteht der Schmerz?
  • Wie lässt sich der Schmerz behandeln?
  • Was ist bei der Schmerzbehandlung zu beachten?
  • Welche Wundauflagen eignen sich bei schmerzhaften chronischen Wunden?

Die Moderatorin Anette Skowronsky ist Apothekerin, Fachbuchautorin und Qualitätsauditorin für Medizinprodukte. Als Geschäftsführerin der MedConCap GmbH ist sie verantwortlich für die Produktentwicklung von Verbandstoffen. Bei Dr. Ausbüttel ist sie seit 2009 im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung als Moderatorin tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

Nach dem Corona Lockdown häufen sich die Patienten mit infizierten und kritischen Wunden in den Arztpraxen, weil sie entweder aus Angst sich anzustecken nicht in die Praxen gekommen sind oder keine bzw. weniger Hausbesuche bekommen haben. Neben den zusätzlichen Hygiene- und Abstandsregeln sowie dem zusätzlichen bürokratischen Aufwand durch Corona, führen diese zu einer noch höheren Belastung des Fachpersonals. Infolge dessen sind Motivation, Stressmanagement und gutes Zeitmanagement Themen von noch wichtigerer Bedeutung. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns in unserem Online-Seminar mit den folgenden Fragen:

  • Was bedeutet Work-Life-Balance?
  • Burn-Out: 7 Phasen des Burn-Out - Was tun?
  • Was ist Motivation?
  • Warum sind Selbstmotivation und Belohnung wichtig?
  • Wie erreiche ich ein gutes Zeitmanagement rund um Wundpatienten?
  • Wie führe ich Stressmanagement in der Praxis durch?        

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH, NäPa und Praxismanagerin. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stressmanagement.

Jetzt kostenfrei anmelden

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den folgenden Fragestellungen:

  • Warum ist die Dokumentation chronischer Wunden so wichtig?
  • Wie kann ich Wunden mit Bild und Text schnell, einfach, leitlinien- und datenschutzkonform dokumentieren?
  • Welche digitalen und analogen Dokumentationsmöglichkeiten und Unterstützungen gibt es?
  • Wie kann ich die Wunddokumentation in meine Patientenakten integrieren?

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Jacqueline Gräbert. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Im St. Hedwig Krankenhaus Berlin verantwortet sie die pflegerische Leitung der Chirurgie sowie die stellvertretende Stationsleitung. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2016 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den folgenden Fragestellungen:   

  • Wann ist eine Kompression sinnvoll bzw. erforderlich?
  • Warum ist eine Ödemtherapie wichtig?
  • Worauf muss ich bei einer fachgerechten Kompression achten?
  • Wie stramm, ist stramm genug? Der richtige Anlagedruck

Durch das Seminar begleitet Sie Jennifer von Klonczynski. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Ihre Tätigkeit übt sie in der Hautklinik am Universitätsklinikum Essen aus. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2018 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

Nach dem Online-Seminar...

  • ... wissen Sie, warum eine adäquate Wundreinigung so wichtig ist.
  • ... kennen Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Wundreinigung.
  • ... kennen Sie Indikationen und Kontraindikationen der verschiedenen Wundspüllösungen und Antiseptika.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Jacqueline Gräbert. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Im St. Hedwig Krankenhaus Berlin verantwortet sie die pflegerische Leitung der Chirurgie sowie die stellvertretende Stationsleitung. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2016 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

Die Teilnehmer erwartet ein Online-Seminar, in dem das Thema Kommunikation im Vordergrund steht. Sie lernen die verschiedenen Arzt-Patienten-Beziehungen kennen und bekommen einen Einblick in die Verhaltensweisen des "schwierigen Patienten".

Nach diesem Online-Seminar ...

  • ... erkennen Sie die verschiedenen Patiententypen und wissen, wie Sie diese für sich gewinnen können.
  • ... haben Sie gelernt, was Adhärenz ist und wie Sie diese fördern können.
  • ... wissen Sie, wie Sie Behandlungsziele mit Ihren Patienten opimieren können.
  • .. ist Ihnen klar, warum Adhärenz ein besseres Mittel zum Erreichen der Therapietreue ist als die Compliance. Dies wird an praxisnahen Beispielen verdeutlicht.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenfrei anmelden

Bei Epidermolysis bullosa (EB) können aus vielen verschiedenen Gründen sowohl akute als auch chronische Schmerzen auftreten. In diesem Online Seminar erfahren Sie, was Schmerz ist, wie er im Körper abläuft und was der Unterschied zwischen akutem und chronischem Schmerz ist. Anhand von praxisnahen Fallbeispielen bringt der Referent Ihnen näher wie Schmerzen bei Epidermolysis bullosa medikamentös behandelt werden können. Das Online-Seminar wird von der DRACO® Geschwistermarke PIRATOPLAST® durchgeführt.

Unser Referent Prof. Dr. med. Boris Zernikow ist Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie Spezialist auf den Gebieten der Schmerztherapie und Palliativmedizin. Er leitet als Chefarzt das Deutsche Kinderschmerzzentrum sowie das Kinderpalliativzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln, wo lebensbedrohlich erkrankte Kinder und ihre Familien Unterstützung und Hilfe erhalten.

Jetzt kostenfrei anmelden

Dieses Online-Seminar richtet sich vorallem an Ärztinnen und Ärzte.

Die TeilnehmerInnen erwartet in diesem Online-Seminar ein Portfolio an Wunden unterschiedlicher Ursachen. Es werden die Stadien der bakteriellen Besiedelung chronischer Wunden analysiert und Therapie-Kaskaden vorgeschlagen. Möglichkeiten und Grenzen der antimikrobiellen Therapie werden aufgezeigt und auch die oftmals vernachlässigte Wundumgebung wird ein Thema sein. Mit den vermittelten Tipps & Tricks sollten Sie nach dem Seminar die Wunden Ihrer PatientInnen leichter einschätzen können, um „so viel wie nötig und so wenig wie möglich“ zu therapieren, denn chronische Wunden zu heilen bedeutet immer nur Remission.

Prof. Dr. med. Ewa K. Stürmer vermittelt Ihnen, wie Sie ... :

  • ... den Wundzustand richtig einschätzen.
  • ... die Ursachen von Heilungsverzögerungen erkennen.
  • ... mögliche Therapieoptionen bewerten: Indikationen und Limitationen.
  • ... eine Entscheidung treffen: Weiterbehandeln oder überweisen?

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Frau Prof. Dr. med. Ewa K. Stürmer, Fachärztin für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie. Sie ist im sog. Comprehensive Wound Center der Klinik für Gefäßmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), in dem PatientInnen mit chronischen Wunden unterschiedlichster Ursachen interdisziplinär behandelt werden, klinisch tätig. Zudem leitet sie die „Translationale Wundforschung“ am UKE und der Universität Witten/Herdecke, die sich ausschließlich mit Klinik-nahen Fragestellungen der gestörten Wundheilung auseinandersetzt. Dazu gehören Klinische Studien genauso wie die Grundlagenforschung. Sie ist im Vorstand des Deutschen Wundrates, Beirat der Initiative Chronische Wunden e.V. und des DEWU und Autorin von mehr als 150 internationalen Fachartikeln.

Jetzt kostenfrei anmelden

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns mit dem Diabetischen Fußsyndrom. Wir widmen uns vor allem folgenden Fragestellungen:

  • Was bedeutet DFS?
  • Welche verschiedenen Formen gibt es und wie kann ich sie unterscheiden?
  • Welche Möglichkeiten habe ich mit den unterschiedlichen Verbandsmaterialien?
  • Auf was ist beim Verbandwechsel zu achten?
  • Was muss ich über Wundfüller, Wundabdeckungen und Wundfixierung wissen?

Die Moderatorin Anette Skowronsky ist Apothekerin, Fachbuchautorin und Qualitätsauditorin für Medizinprodukte. Als Geschäftsführerin der MedConCap GmbH ist sie verantwortlich für die Produktentwicklung von Verbandstoffen. Bei Dr. Ausbüttel ist sie seit 2009 im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung als Moderatorin tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

Nach diesem Online - Seminar kennen Sie, ...

  • ... den Unterschied zwischen den Amputationstechniken.
  • ... die Hauptursachen für Amputationen.
  • ... die Gründe für die Entstehung von Wundheilungsstörungen und Dekubitalgeschwüren und wie Sie diese behandeln können.
  • ... Phantomschmerzen – wie sie entstehen und was dagegen helfen kann.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenfrei anmelden

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den folgenden Fragestellungen:          

  • Kompression oder Wickel? Wann ist was sinnvoll?
  • Welche Kompressionsklassen gibt es?
  • Welches Material brauche ich für einen Kompressionsverband?
  • Welche Wickeltechnik sollte ich anwenden?
  • Was kann für die Kompressionstherapie verordnet werden?

Durch das Seminar begleitet Sie Jennifer von Klonczynski. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Ihre Tätigkeit übt sie in der Hautklinik am Universitätsklinikum Essen aus. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2018 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

Im zweiten Teil der Online-Seminar-Reihe zum Thema Diabetisches Fußsyndrom widmen wir uns der Angiopathie. Wir behandeln folgende Fragestellungen:

  • Welche verschiedenen Formen gibt es und wie kann ich diese unterscheiden?
  • Welche Möglichkeiten habe ich mit den unterschiedlichen Verbandsmaterialien?
  • Auf was ist zu achten bei dem Verbandwechsel?
  • Was muss ich über Wundfüller, Wundabdeckungen und Wundfixierung wissen?

Die Moderatorin Anette Skowronsky ist Apothekerin, Fachbuchautorin und Qualitätsauditorin für Medizinprodukte. Als Geschäftsführerin der MedConCap GmbH ist sie verantwortlich für die Produktentwicklung von Verbandstoffen. Bei Dr. Ausbüttel ist sie seit 2009 im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung als Moderatorin tätig.

Jetzt kostenfrei anmelden

In diesem Online-Seminar erhält der Teilnehmer praxisnahe Informationen zum Thema Fisteln.

Was sind Fisteln überhaupt und wo entstehen sie? Welche typischen fistelbildenden Erkrankungen gibt es und wie steht es um die Behandlungsmöglichkeiten?

Am Krankheitsbild des Sinus pilonidalis wird besprochen, welche Möglichkeiten die moderne Wundbehandlung für diese besondere Form der Hauterkrankung bereit hält und wie man diese am besten nutzen kann. Anhand eines Heilungsverlaufes aus der Praxis wird dies nochmal besonders gut sichtbar. Zu guter Letzt dürfen natürlich Tipps für Patienten mit Sinus pilonidalis nicht fehlen.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenfrei teilnehmen

Gerne halten wir Sie mit dem DRACO® Newsletter über kommende Themen und Termine unserer Online-Seminare auf dem Laufenden. Melden Sie sich jetzt an!

 

Wonach suchen Sie?