Suche
Kontakt
Muster

Musterkorb

Sie können bis zu drei Produktmuster kostenfrei anfordern.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Produktmuster nur an medizinische Fachkräfte und Ärzte versendet werden können.

Jetzt Produktmuster auswählen

In der Krise geben wir für Sie unser Bestes!

Entdecken Sie unsere kostenfreien Online-Fortbildungen für MFA, Ärzte und Pflegekräfte!

Wir von DRACO® unterstützen Sie in der aktuellen Situation mit der Beantwortung Ihrer Fragen rund um die moderne Wundversorgung. Unsere neue Online-Seminar-Reihe ersetzt unsere regelmäßigen Präsenzveranstaltungen. So bleiben Sie auch während der Corona-Krise informiert!

Weitere Informationen zu unseren Online-Seminaren.

webinare bewertung

Am 05.08.2020 um 19:30 Uhr

Lernen Sie heute alles über Motivation und Stressmanagement in der Arztpraxis

Nach dem Corona Lockdown häufen sich die Patienten mit infizierten und kritischen Wunden in den Arztpraxen, weil sie entweder aus Angst sich anzustecken nicht in die Praxen gekommen sind oder keine bzw. weniger Hausbesuche bekommen haben. Neben den zusätzlichen Hygiene- und Abstandsregeln sowie dem zusätzlichen bürokratischen Aufwand durch Corona, führen diese zu einer noch höheren Belastung des Fachpersonals. Infolge dessen sind Motivation, Stressmanagement und gutes Zeitmanagement von noch wichtigerer Bedeutung. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns in unserem Online-Seminar mit den folgenden Fragen:

  • Was bedeutet Work-Life-Balance?
  • Burn-Out: 7 Phasen des Burn-Outs - Was tun?
  • Was ist Motivation?
  • Warum sind Selbstmotivation und Belohnung wichtig?
  • Wie erreiche ich ein gutes Zeitmanagement rund um Wundpatienten?
  • Wie führe ich Stressmanagement in der Praxis durch? 
Info Icon

Motivation und Stressmanagement in der Arztpraxis

Datum: 07.08.2020 um 19:00 Uhr

Moderatorin: Gabriele Webelsiep

Jetzt kostenlos teilnehmen

HINWEIS:
Aufgrund des starken Interesses an unseren Online-Seminaren kann es derzeit zu Überlastungen bei der Anmeldung kommen. Bitte versuchen Sie es am Abend noch einmal. Vielen Dank!

Dieses Online-Seminar ist auf 300 Teilnehmer begrenzt.

Zukünftige Online-Fortbildungen

Wir erweitern unser Angebot!

NEU: Wir verlängern unsere Online-Seminare, um noch mehr Ihrer Fragen zu beantworten und Ihnen umfangreicheres Wissen zu vermitteln. Daher dauern unsere Online-Fortbildungen nun 75 Minuten.

Nach dem Corona Lockdown häufen sich die Patienten mit infizierten und kritischen Wunden in den Arztpraxen, weil sie entweder aus Angst sich anzustecken nicht in die Praxen gekommen sind oder keine bzw. weniger Hausbesuche bekommen haben. Neben den zusätzlichen Hygiene- und Abstandsregeln sowie dem zusätzlichen bürokratischen Aufwand durch Corona, führen diese zu einer noch höheren Belastung des Fachpersonals. Infolge dessen sind Motivation, Stressmanagement und gutes Zeitmanagement Themen von noch wichtigerer Bedeutung. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns in unserem Online-Seminar mit den folgenden Fragen:

  • Was bedeutet Work-Life-Balance?
  • Burn-Out: 7 Phasen des Burn-Out - Was tun?
  • Was ist Motivation?
  • Warum sind Selbstmotivation und Belohnung wichtig?
  • Wie erreiche ich ein gutes Zeitmanagement rund um Wundpatienten?
  • Wie führe ich Stressmanagement in der Praxis durch?        

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH, NäPa und Praxismanagerin. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stressmanagement.

Jetzt kostenlos anmelden

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den folgenden Fragestellungen:

  • Warum ist die Dokumentation chronischer Wunden so wichtig?
  • Wie kann ich Wunden mit Bild und Text schnell, einfach, leitlinien- und datenschutzkonform dokumentieren?
  • Welche digitalen und analogen Dokumentationsmöglichkeiten und Unterstützungen gibt es?
  • Wie kann ich die Wunddokumentation in meine Patientenakten integrieren?

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Jacqueline Gräbert. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Im St. Hedwig Krankenhaus Berlin verantwortet sie die pflegerische Leitung der Chirurgie sowie die stellvertretende Stationsleitung. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2016 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

Nutzen Sie die Zeit bis zum Webinar und schauen Sie sich bereits jetzt die WundDoku App an, die wir gemeinsam mit medizinischem Fachpersonal für Sie entwickelt haben. Sparen Sie wertvolle Zeit und dokumentieren Sie Therapievorschläge, Wundbeurteilungen und Maßnahmen schnell, einfach und datenschutzkonform.

Mehr erfahren

Dieses Online-Seminar richtet sich an MFA, Ärzte und Pflegekräfte mit Vorwissen. In diesem Webinar zum Thema Diabetisches Fußsyndrom widmen wir uns den folgenden Fragestellungen:

  • Wann ist Kompression beim DFS möglich?
  • Wann kann Podologie als Heilmittel verordnet werden?
  • Welche Kontrollintervalle sind notwendig?
  • Welche Geräte gehören in den "Handwerkskoffer" für die Diagnostik

Die Moderatorin Anette Skowronsky ist Apothekerin, Fachbuchautorin und Qualitätsauditorin für Medizinprodukte. Als Geschäftsführerin der MedConCap GmbH ist sie verantwortlich für die Produktentwicklung von Verbandstoffen. Bei Dr. Ausbüttel ist sie seit 2009 im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung als Moderatorin tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

Dieses Online-Seminar richtet sich ausschließlich an Pflegekräfte.

Für Betroffene mit der unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (Schmetterlingskrankheit) gehört die Versorgung von Blasen und Wunden zum Alltag. Die vielen Wunden in verschiedenen Heilungsstadien sind sehr komplex und stellen sowohl Betroffene als auch Pflegende vor Herausforderungen.

In unserem Online-Seminar erfahren Sie von einer erfahrenen Kinderkrankenschwester, worauf es bei der Wundversorgung bei Epidermolysis Bullosa ankommt.

Wir klären folgende Fragen:

• Was ist Epidermolysis bullosa (EB)?

• Was kann bei der EB-Wundversorgung eine Rolle spielen?

• Wie bereite ich den Verbandswechsel vor?

• Mit welchen Wunden habe ich bei EB zu tun?

• Wie führe ich die Wundversorgung durch?

• Welches Verbandsmaterial steht mir zur Verfügung?

Die Moderatorin Martina Hustings ist eine examinierte Kinderkrankenschwester, sie ist tätig in der häuslichen Kinderkrankenpflege und betreut seit 13 Jahren Patienten mit Epidermolysis bullosa. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2020 als Beraterin und Moderatorin tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

 

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, ...

  • ...wie Sie einen Verbandwechsel fachgerecht und zügig vorbereiten.
  • ...welche Aspekte für den Verbandwechsel wichtig sind.
  • ...an welchen Stellen Händedesinfektion und Schutzmaßnahmen wichtig sind und wie die benötigte Zeit gewinnbringend genutzt werden kann.
  • ...wie Sie ihre Patienten gut einbinden können.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Carsten Hampel-Kalthoff. Er ist Geschäftsführer der ORGAMed Dortmund GmbH, Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege und pflegerischer Fachexperte für Menschen mit chronischen Wunden. Für Dr. Ausbüttel ist er seit 2016 als Moderator im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

In diesem Online-Seminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den folgenden Fragestellungen:          

  • Kompression oder Wickel? Wann ist was sinnvoll?
  • Welche Kompressionsklassen gibt es?
  • Welches Material brauche ich für einen Kompressionsverband?
  • Welche Wickeltechnik sollte ich anwenden?
  • Was kann für die Kompressionstherapie verordnet werden?

Durch das Seminar begleitet Sie Jennifer von Klonczynski. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Ihre Tätigkeit übt sie in der Hautklinik am Universitätsklinikum Essen aus. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2018 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

Dieses Online-Seminar beschäftigt sich mit der richtigen Versorgung von speziellen Wunden. Die Moderatorin wird Ihnen Antworten geben auf folgende Fragestellungen:

  • Wie unterscheide ich den Schweregrad einer Verbrennung?
  • Wie kann ich eine Verbrennung versorgen?
  • Welche Schwierigkeiten gibt es bei der Versorgung von Verbrennungen und blasenbildenden Hauterkrankungen?
  • Welche Ursachen haben blasenbildenende Erkrankungen?
  • Ist der Einsatz von Lokaltherapeutika sinnvoll? Wenn ja, welche?
  • Was ist Epidermolysis bullosa?

Die Moderatorin Jennifer von Klonczynski ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Ihre Tätigkeit übt sie in der Hautklinik am Universitätsklinikum Essen aus. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2018 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

Nach dem Online-Seminar...

  • ... wissen Sie, warum eine adäquate Wundreinigung so wichtig ist.
  • ... kennen Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Wundreinigung.
  • ... kennen Sie Indikationen und Kontraindikationen der verschiedenen Wundspüllösungen und Antiseptika.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Jacqueline Gräbert. Sie ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Im St. Hedwig Krankenhaus Berlin verantwortet sie die pflegerische Leitung der Chirurgie sowie die stellvertretende Stationsleitung. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2016 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

In diesem Online-Seminar erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Dekubitus:

  • In welche Grade lässt sich ein Dekubitus einteilen?
  • Wie sieht die Prophylaxe aus?
  • Was umfassen die 3 Säulen der Dekubitusbehandlung?
  • Außerdem nennen wir Ihnen Tipps & Tricks für eine praktische Versorgung...
  • ... und zeigen Ihnen geeignete Wundauflagen für eine Dekubitusbehandlung.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenlos anmelden

In diesem Online-Seminar möchten wir Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema „Infizierte Wunde“ geben:

  • Welche Erreger können eine Infektion auslösen?
  • Wie erkenne ich eine Wundinfektion?
  • Wie führe ich einen Abstrich durch?
  • Welche hygienischen Maßnahmen sind relevant?
  • Wie reinige ich eine infizierte Wunde?
  • Welche Wundversorgungsprodukte sind geeignet?

Die Moderatorin Anette Skowronsky ist Apothekerin, Fachbuchautorin und Qualitätsauditorin für Medizinprodukte. Als Geschäftsführerin der MedConCap GmbH ist sie verantwortlich für die Produktentwicklung von Verbandstoffen. Bei Dr. Ausbüttel ist sie seit 2009 im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung als Moderatorin tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, ...

  • ... welche GOP bei der Versorgung chronischer und akuter Wunden wann und wie oft abrechenbar sind.
  • ... wie GOP bei der Versorgung chronischer und akuter Wunden vergütet werden.
  • ... wie die Vergütung in der GOÄ geregelt ist.
  • ... was es bei der Nutzung von Sprechstundenbedarf zu beachten gibt.
  • ... wie die Regressgefahr mit einfachen Mitteln minimiert werden kann.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenlos anmelden

Die Ansprüche an Wundfixierungen sind vielfältig. Steril, atmungsaktiv, hautfreundlich und allergikergeeignet sind nur einige der Merkmale, auf die Sie achten sollten.

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, …

  • …welche Fixierprodukte es gibt.
  • …warum eine fachgerechte Fixierung wichtig ist.
  • … wann Sie welches Fixierprodukt einsetzen.
  • … welche Produkteigenschaften diese Fixierprodukte mitbringen.

Die Moderatorin Jennifer von Klonczynski ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Wundexpertin ICW. Ihre Tätigkeit übt sie in der Hautklinik am Universitätsklinikum Essen aus. Für Dr. Ausbüttel ist sie seit 2018 als Moderatorin im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung tätig.

Jetzt kostenlos anmelden

In diesem Online-Seminar erhält der Teilnehmer praxisnahe Informationen zum Thema Fisteln.

Was sind Fisteln überhaupt und wo entstehen sie? Welche typischen fistelbildenden Erkrankungen gibt es und wie steht es um die Behandlungsmöglichkeiten?

Am Krankheitsbild des Sinus pilonidalis wird besprochen, welche Möglichkeiten die moderne Wundbehandlung für diese besondere Form der Hauterkrankung bereit hält und wie man diese am besten nutzen kann. Anhand eines Heilungsverlaufes aus der Praxis wird dies nochmal besonders gut sichtbar. Zu guter Letzt dürfen natürlich Tipps für Patienten mit Sinus pilonidalis nicht fehlen.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenlos anmelden

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, ...

  • ...was eine Akne inversa ist und was bei der Diagnosestellung zu beachten ist.
  • ... welche Stadien es bei der Hauterkrankung Akne Inversa gibt.
  • ... welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen: lokal, medikamentös und chirurgisch.
  • ... welche Komplikationen auftreten können und wie sie vermieden werden können.

Natürlich wird die postoperative Behandlung besprochen und welche Materialien Ihnen in der modernen Wundversorgung zur Verfügung stehen. Ein wichtiger Punkt ist auch die psychische Komponente, denn Akne inversa ist die Hauterkrankung mit der höchsten psychischen Belastung.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenlos anmelden

Nach diesem Online-Seminar wissen Sie, ...

  • … was eine Nekrose ist und welche unterschiedliche Formen von Nekrosen es gibt.
  • … welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.
  • … was bei der Versorgung von nekrotischen Wunden zu beachten ist.
  • … was ein Biofilm ist und wie sich Biofilme bilden.
  • … woran man einen Biofilm in der Wunde erkennt.
  • … welche Rolle Biofilme in der Wundheilung spielen.
  • … wie man einen Biofilm und andere Beläge entfernt und die erfolgreiche Beseitigung erkennt.
  • ... was Fibrin ist und wie man hartnäckige Fibrinbeläge entfernt.

Durch das Online-Seminar begleitet Sie Gabriele Webelsiep. Sie ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Jetzt kostenlos anmelden

Gerne halten wir Sie mit dem DRACO® Newsletter über kommende Themen und Termine unserer Online-Seminare auf dem Laufenden. Melden Sie sich jetzt an!

 

Was sind die DRACO® Online-Seminare?

Wonach suchen Sie?