Über 100 neue Fortbildungstermine online. Jetzt schnell anmelden!    Zu den Fortbildungen

Richtlinien zur Verordnung der Häuslichen Krankenpflege

Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschuss konkretisieren mit Bindungswirkung für Leistungserbringer und Krankenkassen das Wirtschaftlichkeitsgebot und präzisieren die Leistungsansprüche der Versicherten.

So z.B. Richtlinien zur Verordnung von Hilfsmitteln, Häuslicher Krankenpflege, usw. durch die Vertragsärzte. Die Richtlinien müssen den allgemein anerkannten Stand der medizinischen Erkenntnisse und das Prinzip einer humanen Krankenbehandlung berücksichtigen.

[USER-FEEDBACK]