Jetzt für den MFA Wundtag in Hamburg bewerben - nur noch wenige Plätze frei!    Zur Bewerbung

Gemeinsamer Bundesausschuss

Der Gemeinsame Bundesausschuss beschließt u. a. die Arzneimittel-Richtlinien, die Hilfsmittel-Richtlinien und steuert damit aktiv die Patientenversorgung mit Arzneimittel, Verbandmittel und Hilfsmitteln in der Gesetzlichen Krankenversicherung.

Zu den Aufgaben des Gemeinsamen Bundesausschusses gehört auch die Qualitätssicherung. Er verfügt darüber hinaus auch über eine generelle Kompetenz zum Ausschluss oder zur Einschränkung von Leistungen, wenn nach dem allgemeinen Stand der medizinischen Erkenntnisse der diagnostische oder therapeutische Nutzen, die medizinische Notwendigkeit oder die Wirtschaftlichkeit nicht nachgewiesen sind.

Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden einschließlich der Arzneimittel und Heilmitteltherapie unterliegen in ihrer Verordnungsfähigkeit zu Lasten der Krankenkassen ebenfalls dem Vorbehalt einer positiven Beurteilung durch den Bundesausschuss.

[USER-FEEDBACK]