1. DRACO Wundtag für PTA und PKA! Jetzt anmelden!   Zum Wundtag

Wundantiseptika

Antiseptika dienen dazu, Mikroorganismen durch lokal wirkende, chemische Substanzen abzutöten oder an der Vermehrung zu hindern. Je nach Indikation kommen Haut-, Schleimhaut- oder Wundantiseptika zum Einsatz. Wundantiseptika können bakterizid, bakteriostatisch, fungizid und fungistatisch wirken.

Eigenschaften zeitgemäßer Wundantiseptika

  • farblos

  • schmerzfrei

  • keine Resistenzen

  • keine Lücken im Spektrum

  • keine Hautreaktionen

  • keine Kontaktallergien

  • nicht resorbierbar

  • nicht toxisch

  • geringe oder fehlende Wundheilungshemmung

[USER-FEEDBACK]