Wundantiseptika

Antiseptika dienen dazu, Mikroorganismen durch lokal wirkende, chemische Substanzen abzutöten oder an der Vermehrung zu hindern. Je nach Indikation kommen Haut-, Schleimhaut- oder Wundantiseptika zum Einsatz. Wundantiseptika können bakterizid, bakteriostatisch, fungizid und fungistatisch wirken.

Eigenschaften zeitgemäßer Wundantiseptika

  • farblos

  • schmerzfrei

  • keine Resistenzen

  • keine Lücken im Spektrum

  • keine Hautreaktionen

  • keine Kontaktallergien

  • nicht resorbierbar

  • nicht toxisch

  • geringe oder fehlende Wundheilungshemmung