1. DRACO Wundtag für PTA und PKA! Jetzt anmelden!   Zum Wundtag

Varizen

Krampfadern (Varizen) sind unter der Haut liegende, geschlängelte, erweiterte Venen, in denen die Venenklappen nicht mehr funktionieren. Das Blut wird nicht mehr schnell genug zum Herzen zurücktransportiert. Es kommt zum so genannten „Venenstau“. Eine oberflächliche Venenentzündung ist eine häufige Komplikation bei ausgeprägten Varikosen. Es bilden sich Blutgerinnsel in der oberflächlichen Vene. Venenerkrankungen wie eine Venenentzündung sollte sofort vom Arzt behandelt werden um eine Ausdehnung zu vermeiden. Folge von nicht behandelten Krampfadern kann eine chronisch venöse Insuffizienz bis hin zum Ulcus cruris sein. Um Komplikationen zu verhindern und Symptome zu lindern, sollten Kompressionsstrümpfe getragen werden.

[USER-FEEDBACK]