Exsudatmanagement

Exsudatmanagement bedeutet die Beurteilung und Regulierung des Exsudataufkommens.  Darauf aufbauend erfolgen eine Optimierung der Wundbedingungen, eine Infektionsbehandlung und Infektionskontrolle, die Auswahl einer angepassten Wundauflage, die Reduzierung von Wundgeruch, der Einsatz eines adäquaten Hautschutzes und entsprechende Verbandwechselintervalle.

[USER-FEEDBACK]