Gut informiert als Pflegefachperson: News November 2022 im Überblick
 - Pflegekräfte

Gut informiert als Pflegefachperson: News November 2022 im Überblick

Was ist im November passiert? Welche Veränderungen sind für Sie in der Pflege relevant? Hier kommt unser Monatsrückblick.

Grippe und Covid-19: Jetzt impfen lassen!

Nur ein Teil der Mitarbeitenden in Gesundheitsberufen ist gegen Covid-19 und Grippe geimpft. Höchste Zeit, das nachzuholen. Sie können sogar beide Impfungen an einem Termin vornehmen lassen. Hier finden Sie mehr Informationen.

Initiative fordert: Einfühlsam mit Menschen mit Diabetes sprechen

Angst hilft nicht. Wer Menschen mit Diabetes bei einem gesunden Lebensstil unterstützen möchte, sollte eine respektvolle Form der Ansprache finden. Die Initiative #LanguageMatters – Sprache und Diabetes fordert ein Umdenken aller Beteiligten.

HKP-Richtlinie: Mehr Entscheidungsfreiheit für Pflegefachkräfte

Mit der Änderung der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie erhalten Pflegefachkräfte mehr Verantwortung. Sie können jetzt bei ausgewählten Maßnahmen selbst entscheiden, wie häufig und wie lange diese durchgeführt werden. Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengestellt.

Die Grippewelle hat bereits begonnen

Die Grippewelle ist in dieser Saison ungewöhnlich früh gestartet, vermeldet das Robert Koch-Institut (RKI). Das sollten Sie zu den Themen Hygiene und Schutzimpfung wissen.

App auf Rezept

Es gibt sie auf Rezept, die Krankenkassen übernehmen die Kosten: Die Zahl der digitalen Gesundheitsanwendungen nimmt zu. Sie unterstützen Patientinnen und Patienten sowie ältere Menschen sinnvoll im Alltag. Welche Rolle spielen die Apps für Ihren Arbeitsalltag?

Gut vorsorgen – mit der betrieblichen Altersversorgung

Eine betriebliche Altersversorgung kann im Rentenalter eine wertvolle, finanzielle Ergänzung sein. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, das Thema in die Wege zu leiten, um schon 2023 mit dem Ansparen zu beginnen. Das sollten Sie wissen.

Gut informiert als Pflegefachperson: News November 2022 im Überblick
Die Autorin Dr. Christine von Reibnitz
Dr. Christine von Reibnitz, Referentin Gesundheitspolitik und Krankenkassenmanagement

Dr. von Reibnitz ist promovierte Gesundheitswissenschaftlerin und Hochschuldozentin im Bereich des Gesundheitsmanagement. Seit 2013 ist sie bei Dr. Ausbüttel zuständig für den Bereich Krankenkassenmanagement und Expertin für die Themen Abrechnung und Recht.