1. DRACO Wundtag für PTA und PKA! Jetzt anmelden!   Zum Wundtag

Thrombose

Eine Thrombose entsteht, wenn sich innerhalb einer Vene ein Blutgerinnsel (Thrombus) bildet und die Vene dadurch verstopft. Die meisten Thrombosen bilden sich im tieferen Venensystem der Beine. Löst sich das Blutgerinnsel, wird dieses über den Blutkreislauf weiter in die Blutgefäße der Lunge transportiert und kann zur Lungenembolie führen. Je nach Größe des Gerinnsels sind teilweise schwere Gewebeschäden möglich. In besonders schweren Fällen können Lungenembolien zum Tod führen.

Je nach Lage und Ausdehnung der Thrombose können die Symptome sehr unterschiedlich sein. Eine tiefe Beinthrombose macht sich häufig beim Aufstehen bemerkbar. Plötzlicher Schmerz in der Wade, angeschwollenes Bein und Schmerzen bei Druck auf der Wade sind typisch. Allerdings verursacht die Thrombose in der Anfangsphase wenige Beschwerden. Es ist dringend ein Arzt aufzusuchen.

[USER-FEEDBACK]