DracoFoam

  • Das Produkt ist für stark exsudierende Wunden geeignet.
  • Das Produkt ist nicht selbsthaftend, befestigen Sie es mit geeignetem Fixiermaterial.
  • Das Produkt kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden.
  • Das Produkt ist nicht zum Duschen geeignet.
  • Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann das Produkt unter ärztlicher Aufsich bei nicht infizierten Wunden bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.
  • Das Produkt ist steril.

Schaumstoffwundauflage

Produktgröße: 20 × 20 cm
Wundgröße: 16 × 16 cm
Wundpadgröße: 20 × 20 cm
PZN: 03693587
Inhalt: 10 Stück
Farbe: weiß
Preise vergleichen

Produktinformationen

Anwendungsbereiche

Dekubitus, Diabetisches Fußsyndrom, Ulcus cruris, Sekundäre Wundheilungsstörung, iatrogene Wunden, Spalthautentnahmen, Verbrennungen bis zum 2. Grad, Schürfwunden

Wundumgebung

intakt, nicht intakt, empfindlich/fragil, mazeriert

Wundstadium

Fibrinbelag, Nekrose, Granulation

Wundheilungsphase

Exsudationsphase, Granulationsphase

Exsudation

starke bis sehr starke

Material

hydrophiler, absorbierender Polyurethanschaum

Details

DracoFoam ist eine nichthaftende Schaumstoffwundauflage zur Versorgung von Wunden mit hohem Exsudataufkommen.

Die sterile hydrophile Polyurethanschaumstoffwundauflage ist ideal zur Abdeckung akuter und chronischer Wunden, zur Aufnahme und Speicherung von
Wundexsudat sowie zur Erhaltung eines feuchten Wundmilieus geeignet. Der flexible Polyurethan-Schaum wölbt sich in der Anwendung dem Wundgrund entgegen und besitzt ein hohes Exsudataufnahmevermögen. Die überschüssige Flüssigkeit wird zur Polyurethan-Membran transportiert, sodass diese dort abdampfen kann. Die Polyurethan-Folie verhindert das Entweichen des Exsudats und stellt eine Barriere gegen Erreger von außen dar.

DracoFoam zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit, schnelle und leistungsstarke Exsudataufnahme und hohe Abdampfungsleistung aus.

Ein optimaler Wundschutz und hoher Patientenkomfort wird durch die wasserabweisende, dampfdurchlässige und keimdichte Polyurethanfolie gewährleistet. Die Beurteilung der Exsudatsituation wird durch das aufgedruckte Exsudatraster vereinfacht. Die stark absorbierende Schaumstoffwundauflage eignet sich zur Versorgung akuter und chronischer, mäßig bis stark exsudierender Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase, bei oberflächlichen Wunden, Ulcus cruris, Dekubitus, Diabetischem Fuß, Verbrennungen 2. Grades sowie Hautspendearealen.

DracoFoam kann auch unter Kompressionstherapie verwendet werden.

DracoFoam ist nicht selbsthaftend und kann mit einem geeignetem Fixiermaterial, z.B. DracoFixiermull stretch oder mit den elastischen Fixierbinden DracoSumbi oder DracoElfi optimal fixiert werden.

Die Tragedauer beträgt bis zu 7 Tage.

Das Produkt ist für stark exsudierende Wunden geeignet. Das Produkt ist für stark exsudierende Wunden geeignet.
Das Produkt ist nicht selbsthaftend, befestigen Sie es mit geeignetem Fixiermaterial. Das Produkt ist nicht selbsthaftend, befestigen Sie es mit geeignetem Fixiermaterial.
Das Produkt kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden. Das Produkt kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden.
Das Produkt ist nicht zum Duschen geeignet. Das Produkt ist nicht zum Duschen geeignet.
Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann das Produkt unter ärztlicher Aufsich bei nicht infizierten Wunden bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben. Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann das Produkt unter ärztlicher Aufsich bei nicht infizierten Wunden bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.
Das Produkt ist steril. Das Produkt ist steril.

Preisvergleich

Allevyn nicht haftend 19 x 21 cm Mepilex Verband 20 x 22 cm Aquacel Foam n.adhäsiv 20 x 20 cm Tegaderm Foam Verband FK 20 x 20 cm DracoFoam 20 x 20 cm
606,90 € Smith & Nephew GmbH
546,24 € Mölnlycke Health Care GmbH
473,66 € ConvaTec (Germany) GmbH
439,00 € Fresenius Kabi Deutschland GmbH
359,36 € DRACO® Ihr Partner in der Wundversorgung DRACO® Ihr Partner in der Wundversorgung
Budgetrelevante Abrechnungspreise der vdek-Kassen für je 10 Stück

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um die Abrechnungspreise der vdek-Kassen nach dem Arzneimittelliefervertrag (Bund) Apothekerverbände; Stand Lauertaxe . Um einen objektiven Preisvergleich darzustellen, haben wir die Packungspreise der jeweils nächst verfügbaren Packungen mit kleineren und/oder größeren Stückzahlen auf einen Packungsinhalt mit jeweils umgerechnet.
Allevyn nicht haftend 19 x 21 cm PZN: 09686631 (12 Stück), Mepilex Verband 20 x 22 cm PZN: 01603404 (5 Stück), Aquacel Foam n.adhäsiv 20 x 20 cm PZN: 08999836 (5 Stück), Tegaderm Foam Verband FK 20 x 20 cm PZN: 06917171 (5 Stück), DracoFoam 20 x 20 cm PZN: 03693587 (10 Stück).
Der Abrechnungspreis kann für andere Kassen und nach anderen Verträgen differieren. Die Wirtschaftlichkeit der Versorgung hängt auch von der individuellen Entscheidung des Arztes über die Länge der Wechselintervalle ab.
Verbandmittelverordnungen unterliegen der Wirtschaftlichkeitsprüfung, die zu Regressen führen kann.

Downloads & Links

Verbandwechsel

  • Dracofoam Verbandwechsel Schritt 1
    1.
    Wunde reinigen und Wundumgebungshaut trocknen.
  • Dracofoam Verbandwechsel Schritt 2
    2.
    Verpackung öffnen und die Wundauflage steril entnehmen.
  • 3.
    Die unbedruckte Schaumstoffseite von DracoFoam auf die Wunde legen.
  • Dracofoam Verbandwechsel Schritt 4
    4.
    Der Wundrand sollte einen Abstand von 1 - 2cm zum Verbandrand haben.
  • Dracofoam Verbandwechsel Schritt 5
    5.
    Die Wundauflage mit einem geeigneten Fixiermaterial, z. B. DracoFixiermull stretch oder mit elastischen Fixierbinden wie DracoSumbi oder DracoElfi befestigen.
  • Dracofoam Verbandwechsel Schritt 6
    6.
    Je nach Wundzustand und Exsudatmenge kann DracoFoam bis zu 7 Tage auf der Wunde verbleiben.

Beratung durch das Wundkompetenzteam

0231 / 28 666 285 E-Mail schreiben