Mehr Sicherheit im Umgang mit Tracheostoma, Teil 2/2

Berufsgruppe

MFA, Pflegekräfte

Dauer

75 Minuten

Weitere Informationen

Laut deutschem Ärzteblatt werden immer mehr trachealkanülierte und zum Teil auch beatmete Patientinnen und Patienten von der Intensivstation direkt in die ambulante oder stationäre Langzeitpflege entlassen. Die Versorgung dieser Patientinnen und Patienten kann sich sehr aufwendig gestalten, vor allem da medizinisches Personal häufig unsicher im Umgang mit Tracheostoma ist. Dieses Online-Seminar, das sich in zwei aufeinander aufbauende Teile aufgliedert, soll Sie über die Themen Tracheostoma, Trachealkanüle und Tracheostomapflege informieren. Das Ziel ist es, dass wir Ihnen durch Informationen mehr Sicherheit im Umgang mit Tracheostoma vermitteln.

Nach diesem Online-Seminar …

  • … verstehen Sie, wie tracheotomierte Patientinnen und Patienten sprechen.
  • … wissen Sie, worauf bei der Trachealkanülenpflege geachtet werden muss.
  • … kennen Sie die rechtlichen Hintergründe, die den Trachealkanülenwechsel anbelangen.
Die Moderatorin Rebecca Ott

Rebecca Ott ist examinierte Altenpflegerin mit den Zusatzqualifikationen Wundexpertin ICW, Algesiologische Fachassistentin und Praxisanleiterin für Pflegeberufe. Sie war einige Jahre in der außerklinischen Intensiv- und Beatmungspflege tätig und arbeitet zur Zeit als Dozentin.

Webinar startet in

00 Tage
  
00 Std.
:
00 Min.
:
00 Sek.

Details

Fr 21. Januar 2022
18:00 - 19:15 Uhr
Rebecca Ott