Hornhaut, Warze, Fußpilz und mehr – Richtig beraten auch bei Diabetes

Viele Menschen leiden unter Hautveränderungen und lästigen Symptomen an den Füßen. Auf der Suche nach gutem Rat für die Behandlung kommen sie in die Apotheke.

Häufig sind es kleine und schnell zu behandelnde Bagatellen, für die wir mit den verschiedensten Präparaten Hilfe anbieten können. Mitunter kann die Situation aber auch problematischer sein und eine ausgiebige, fachkundige Beratung erfordern.

Dieses Online-Seminar erklärt die verschiedenen Haut- und Nagelveränderungen, die am Fuß entstehen können und zeigt die Behandlungsmöglichkeiten auf. Dabei liegt ein Fokus auf der Risikogruppe der Diabetiker, deren Beratung aufgrund ihrer Erkrankung eine besondere Aufmerksamkeit erfordert.

Berufsgruppe

PTA/PKA

Zielsetzung

Nach diesem Online-Seminar ...

  • beraten Sie Ihre Kunden bei diversen Haut- und Nagelveränderungen.
  • schätzen Sie ein, wann Sie Ihre Patienten zum Arzt schicken.
  • reagieren Sie adäquat auf die oben genannten Veränderungen bei Personen mit Diabetes.

Inhalte

  • Erkrankungen der Füße: Fuß- und Nagelpilz, Warzen, Verhornungen, Hühneraugen, eingewachsene Nägel, Blasen, …
  • Behandlungstipps für die Selbstmedikation
  • Grenzen der Selbstmedikation
Die Moderatorin Claudia Pruck
Claudia Pruck Portrait

Claudia Pruck ist PTA und seit 1999 selbstständige Referentin. Neben Produktschulungen, Kommunikationstrainings und Vorträgen an PTA-Schulen ist Claudia Pruck auch als Moderatorin für unsere DRACO® Workshops tätig.