Der Feind in meinem Körper – Acne Inversa

Acne inversa – ein Krankheitsbild, über das nicht sehr viel bekannt ist, obwohl es sehr häufig vorkommt. In diesem Seminar wollen wir vor allem mit Vorurteilen aufräumen und die Entstehung sowie die Behandlungsmöglichkeiten näher erläutern.

Natürlich wird (auch?) die postoperative Behandlung besprochen und welche Materialien Ihnen in der modernen Wundversorgung zur Verfügung stehen. Die psychische Komponente stellt einen weiteren wichtigen Punkt dar – denn Acne inversa ist die Hauterkrankung mit der höchsten psychischen Belastung.

Berufsgruppe

MFA, Pflegekräfte

Zielsetzung

Nach diesem Online-Seminar...

  • wissen Sie, was eine Acne inversa ist und was bei der Diagnosestellung zu beachten ist.
  • unterscheiden Sie die Stadien einer Acne inversa.
  • beschreiben Sie die zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten: lokal, medikamentös und chirurgisch.
  • unterstützen Sie die Therapie zur Vermeidung von Komplikationen.

Inhalte

  • Wer ist betroffen?
  • Häufige Stellen
  • Folge
  • Hurley Score 1-3
  • Komplikationen

Dauer

75 Minuten

Die Moderatorin Gabriele Webelsiep
Portrait von Gabriele Webelsiep

Gabriele Webelsiep ist gelernte MFA mit den Zusatzqualifikationen VERAH und NäPa. Außerdem ist Frau Webelsiep Hygienebeauftragte nach HÄQM und seit 2019 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig. Als Referentin informiert sie regelmäßig zu den Themen Hygiene, Datenschutz, Wundmanagement, Heil- und Hilfsmittelverordnung, Motivation und Stress-Management.

Webinar startet in

00 Tage
  
00 Std.
:
00 Min.
:
00 Sek.

Details

Do 24. November 2022
19:30 - 20:45 Uhr
Gabriele Webelsiep
Veranstaltung mit Zertifikat
Für die Teilnahme erhalten Sie 2 RbP-Fortbildungs­punkte