Akute Wunden – fachgerecht beraten

Eine Präsenzfortbildung von DRACO® – von PTA für PTA und PKA.

Als Ihr Partner in der Wundversorgung möchten wir Ihren Arbeitsalltag mit dieser Fortbildung erleichtern und dazu beitragen, die Lebensqualität Ihrer Kundinnen und Kunden zu verbessern.

Berufsgruppe

PTA/PKA

Zielsetzung

Nach dieser Präsenzfortbildung…

  • ... kennen Sie den Aufbau und die Funktion der Haut.
  • ... unterscheiden Sie, welche Wundauflage auf welche Wunde passt: bei Platz-, Schürf- und Schnittwunden sowie Verbrennungen.
  • ... reagieren und beraten Sie bei akuten Wunden sicher und schicken Ihre Kundinnen und Kunden, wenn nötig, zu Ärztinnen und Ärzten.
  • ... berücksichtigen Sie die Besonderheiten bei der Wundversorgung bei Kindern.
  • ... beraten Sie Ihre Kundinnen und Kunden bezüglich einer Haus- und Reiseapotheke optimal.

Inhalte

  • Akute Wunden: Schürfwunden, Schnittwunden, Platzwunden, Verbrennungen
  • Aufbau und Funktion von Wundauflagen für akute Wunden
  • Besonderheiten in der Kinderwundversorgung
  • Haus- und Reiseapotheke
  • Tipps und Empfehlungen für die Beratung

Hygienehinweis

Die Gesundheit aller Teilnehmer/innen ist uns sehr wichtig. Bei unseren Präsenzfortbildungen richten wir uns nach den Vorgaben der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) und den behördlichen Vorgaben von Bund, Ländern und Kommunen, die am Tag der Präsenzfortbildung im jeweiligen Bundesland und insbesondere lokal in der Stadt des Veranstaltungsortes Geltung haben.

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Präsenzfortbildung ist für alle Teilnehmer/innen die Einhaltung der jeweils aktuellen Vorgaben!

Hygienehinweis

Die Gesundheit aller Teilnehmer/innen ist uns sehr wichtig. Bei unseren Präsenzfortbildungen richten wir uns nach den Vorgaben der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) und den behördlichen Vorgaben von Bund, Ländern und Kommunen, die am Tag der Präsenzfortbildung im jeweiligen Bundesland und insbesondere lokal in der Stadt des Veranstaltungsortes Geltung haben.

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Präsenzfortbildung ist für alle Teilnehmer/innen die Einhaltung der jeweils aktuellen Vorgaben!