Postoperative Wunden – Mehr als eine Naht!

  • Zertifikat

    Die Ausstellung eines Zertifikates setzt die vollständige Teilnahme an dem Online-Seminar voraus. Das Zertifikat kann nur für den registrierten Teilnehmer ausgestellt werden.

    Schließen
  • Handout

    Der Abruf von Handouts setzt die vollständige Teilnahme an dem Online-Seminar voraus.

    Schließen
  • Mit Produktmuster

    Mit kostenfreiem Produktmuster per Post.

    Schließen

OP-Wunden sind meist mit einem Skalpell kontrolliert zugefügte Schnittwunden. Wir zeigen, wie Sie Wunden optimal versorgen und einer Wundheilungsstörung vorbeugen.

OP-Wunden heilen in der Regel primär. Das heißt, dass der Chirurg die Wundränder nach der OP so positioniert, dass sie glatt beieinander liegen und komplikationslos unter Ausbildung einer unauffälligen Narbe heilen können. Es ist Aufgabe der postoperativen Wundversorgung und -pflege, diesen Prozess der Wundheilung bestmöglich zu unterstützen. Heilt die Wunde dennoch schlecht, können Komplikationen bzw. eine Wundheilungsstörung auftreten – häufige Symptome sind Schwellungen, Eiter, Entzündungen oder Blutungen. In diesem Fall kommen weitere Behandlungsmaßnahmen zum Einsatz.

Berufsgruppe

MFA

Zielsetzung

Nach diesem Online-Seminar ...

  • kennen Sie die Besonderheiten von postoperativen Wunden.
  • benennen Sie mögliche Komplikationen bei der Wundheilung.
  • erkennen Sie die verschiedenen Nahttechniken.
  • wählen Sie die geeigneten Verbandmaterialien für die Versorgung einer postoperativen Wunde aus.

Inhalte

  • Definition und Ursachen
  • Wundheilungsstörungen
  • Entzündungen
  • Nahttechniken
  • Wundversorgung
  • Entlassmanagement
  • Abrechnung
  • Fallbeispiele

Dauer

75 Minuten

Weitere Informationen

Bei diesem Online-Seminar haben Sie die Möglichkeit verschiedene Produktarten kennenzulernen und direkt in die Hand zu nehmen und auszuprobieren.

Wenn Sie sichergehen möchten, dass Sie die Produktmuster bis zum Online-Seminar erhalten, melden Sie sich spätestens 5 Werktage vor dem Termin an. Sollten Sie es erst später schaffen, erhalten Sie die Produktmuster erst nach dem Online-Seminar. Eine Teilnahme ist dennoch möglich.

Bitte überprüfen Sie die von Ihnen im Kundenkonto hinterlegte Praxis-/Institutionsadresse, da wir nur an korrekte Adressen die Produktmuster zustellen können. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir leider keine Produktmuster ins Ausland verschicken!

Sie wollen ein passgenaues Muster für Ihre konkreten Bedürfnisse erhalten? Dann können Sie dieses einfach über unsere Musterbestellung anfordern. Hier finden Sie zahlreiche Produktmuster in verschiedenen Varianten.

Zertifikat

Die Ausstellung eines Zertifikates setzt die vollständige Teilnahme an dem Online-Seminar voraus. Das Zertifikat kann nur für den registrierten Teilnehmer ausgestellt werden.

Die Moderatorin Susanne Tauscher-Thon
Moderatorin Susanne Tauscher-Thon

Susanne Tauscher-Thon ist gelernte Krankenschwester mit den Zusatzqualifikationen VERAH, NäPa und Wundexperte (ICW). Als Referentin informiert sie seit 2016 regelmäßig zu Themen wie Abrechnung (GOÄ, EBM, BG), Hygienemanagement, Risiko- und Fehlermanagement, Heil- und Hilfsmittel, Teamorientiertes Stressmanagement oder Motivation. Seit kurzem ist sie außerdem Mitglied im Prüfungsausschuss der MFA. Frau Tauscher-Thon ist seit 2020 als Moderatorin für Dr. Ausbüttel tätig.

Jetzt LIVE!

Webinar startet in

00 Tage
  
00 Std.
:
00 Min.
:
00 Sek.

Details

Di. 19. März 2024
19:30 - 20:45 Uhr
Susanne Tauscher-Thon