Positionierungstechniken in der Pflege: Bewegung fördern – Bewegung erhalten

Die Positionierung ist eine wichtige Maßnahme in der Pflege, bei der es darum geht, den Patienten oder Pflegebedürftigen in eine therapeutisch förderliche oder notwendige Körperhaltung zu bringen.

Manche pflegebedürftige und bewegungseingeschränkte Patienten verbringen zwangsläufig sehr viel Zeit im Liegen. In der Folge steigt das Risiko für Druckstellen und Liegeschmerzen. Mit der richtigen Positionierungstechnik und dem richtigen Hilfsmitteleinsatz kann dieses Risiko verringert werden. Gleichzeitig trägt die korrekte Positionierung zur Verbesserung des Gesundheitszustandes bei und beugt weiteren Erkrankungen vor. Die Eigenbewegung der Menschen zu fördern und zu erhalten, sind dabei die wichtigsten Ziele.

In diesem Online-Seminar geht es um die Positionierung von Menschen, die bettlägerig sind. Es werden Ihnen verschiedene Arten der Positionswechsel anhand von Fotos demonstriert und erläutert. Dabei zeigen wir Ihnen Tipps und Tricks, wie man kleine Unsicherheiten beseitigen kann.

Berufsgruppe

Pflegekräfte

Zielsetzung

Nach dem Online-Seminar …

  • wenden Sie Positionierungstechniken bedürfnis- und patientenorientiert an.
  • kennen Sie die verschiedenen Hilfsmittel und können diese anwenden.
  • verstehen Sie, wie Patienten mit der richtigen Positionierung unterstützt werden.

Inhalte

  • Definition Positionierung
  • Indikationen für eine Positionsänderung
  • Verschiedenen Positionierungstechniken
  • Dekubitusprophylaxe
  • Hilfsmittel
  • Konzeptvorstellung (Kinästhetik, Bobath)
  • Expertenstandard

Dauer

75 Minuten

Die Moderatorin Agnieszka See

Agnieszka See ist Gesundheits- und Krankenpflegerin. Sie arbeitet auf einer neurologischen Intensivstation. Als Wundexpertin ICW ist Sie für die Wundversorgung auf Ihrer Station verantwortlich. Als Heilpraktikerin verfügt Sie über ein breites naturheilkundliches Wissen. Ihr persönliches Ziel ist die Kooperation zwischen der Medizin und der Naturheilkunde. Seit Herbst 2022 ist Sie für Dr. Ausbüttel als Moderatorin tätig.

Webinar startet in

00 Tage
  
00 Std.
:
00 Min.
:
00 Sek.

Details

Mo 05. Dezember 2022
18:00 - 19:15 Uhr
Agnieszka See
Veranstaltung mit Zertifikat
Für die Teilnahme erhalten Sie 2 RbP-Fortbildungs­punkte