Let’s talk about PrEP – Was wir über HIV wissen sollten!

Sicherheit in Beratungsgesprächen ist immer dann gegeben, wenn wir inhaltlich gut vorbereitet sind. Dann finden wir einen empathischen Einstieg in die verschiedensten, auch heiklen Themen.

Je häufiger wir mit einem Thema zu tun haben, desto besser können wir die Patienten vollumfänglich beraten und umso eher gewinnen wir Stammkunden, die sich bei uns so gut aufgehoben fühlen, dass sie uns weiterempfehlen. Wie sicher fühlen Sie sich in Beratungsgesprächen rund um HIV-Infektionen? Seit Oktober 2018 dürfen wir HIV-Selbsttest in den Apotheken freiverkäuflich anbieten. Damit haben wir die Möglichkeit, dieses Thema aus der Tabuzone zu holen und den Kunden über die verschiedenen Möglichkeiten der Vorbeugung und der Behandlung zu informieren – je früher eine HIV-Infektion erkannt wird, desto größer sind die Behandlungserfolge.

Berufsgruppe

PTA/PKA

Zielsetzung

Nach diesem Online-Seminar …

  • haben Sie ausreichend Hintergrundinformationen, um sich im Beratungsgespräch zu HIV sicher zu fühlen.
  • können Sie Ihre Kunden zu der Vorbeugung einer Infektion beraten.
  • ist Ihnen die Relevanz der frühzeitigen Erkennung und Behandlung von HIV bewusst.
  • kennen Sie die Therapiemöglichkeiten.

Inhalte

  • HIV im Zeitstrahl
  • Was macht HIV in unserem Körper?
  • Was gibt es für Therapiemöglichkeiten?
  • Reisen mit HIV im Gepäck
  • Verhütung ist das A und O
  • PEP und PrEP
  • Wo stehen wir?

Dauer

75 Minuten

Der Moderator Thomas Teicher

Thomas Teicher arbeitet seit 7 Jahren als PTA in öffentlichen Apotheken und ist seit 4 Jahren als freiberuflicher Trainer in ganz Deutschland unterwegs. Seit August 2021 unterstützt er das Moderatoren-Team von Dr. Ausbüttel.

Webinar startet in

00 Tage
  
00 Std.
:
00 Min.
:
00 Sek.

Details

Do 23. Juni 2022
20:00 - 21:15 Uhr
Thomas Teicher