Hygiene - Tipps und Tricks in der Arztpraxis

Hygiene - Tipps und Tricks in der Arztpraxis

Das Thema Hygiene in der Arztpraxis spielt momentan eine große Rolle.

Ich glaube, wir alle wissen, gibt es grundlegende Vorgaben, die wir in der Praxis verfolgen sollten:

  • Kein Schmuck (inkl. Ehering und Armbanduhr) an Händen oder Unterarmen, dazu zählen nicht nur Armbänder und Uhren, auch unseren Ehering sollten wir ablegen
  • Fingernägel kurz und sauber halten
  • Kein Nagellack, keine künstlichen Nägel
  • Lange Haare zusammenbinden
  • Saubere Dienst/Bereichskleidung tragen

 

und auch die Händedesinfektion ist eine Routine Maßnahme für uns. ;)

Durch Corona sind wir Alle erfinderisch geworden, daher wollte ich euch noch ein paar Tipps & Tricks aus meinen Gesprächen mit Kolleginnen weitergeben.

 

An der Anmeldung

  • Abstand zur Anmeldung
  • Plexiglasscheiben
  • Kartenlesegerät auf die Anmeldung
  • Folie über Computertastatur
  • Desinfektionsmittelspender für Patienten
  • Eigene Kugelschreiber
  • greifbare Wischdesinfektion

 

Wartezimmer

  • Abstand zwischen den Stühlen
  • Keine Kissen auf den Stühlen
  • Zeitungen raus
  • Keine Stofftiere, kein Kinderspielzeug

 

Untersuchungszimmer

  • Weniger ist mehr!
  • Nur leicht desinfizierbare Möbel
  • Nur notwendiges Personal

 

Was sonst noch …?

  • Großzügig Terminieren
  • Patientenströme trennen
  • Zuständigkeiten klären
  • Wer macht was wann?
  • Details im Hygieneplan festhalten
  • Nach der Pandemie ist vor der Pandemie

 

Falls Ihr noch Anregungen habt, schreibt mir gerne.

 

Liebe Grüße

Steffi

Artikel kommentieren

×

* Diese Felder sind erforderlich.

Schreib' den ersten Kommentar!
Die Autorin Steffi, MFA/Wundexpertin (ICW)

Nach der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in einer dermatologischen Praxis für 5 Jahre im Praxisalltag als MFA, seit 2014 bei Dr. Ausbüttel (DRACO®). Wundexpertin (ICW) und bloggende MFA mit Leidenschaft.

E-Mail schreiben