Die MFA-Gehälter steigen!

Die MFA-Gehälter steigen!

Habt Ihr es auch schon mitbekommen? Die Tarifparteien zeigen Wertschätzung für die Leistung der MFA. :-)

Eine Gesamtsteigerung des Gehaltes von 12 Prozent in mehreren Stufen bis zum 31.12.2023 wurde vereinbart. Die Gehaltstabelle ab 01.01.2021 nach den Tarifen TG I bis TG VI ist bereits veröffentlicht.

Die MFA Gehälter steigen schon ab Januar 2021 um 6 Prozent und auch die Ausbildungsvergütungen werden entsprechend angepasst.

Zusätzlich haben die Tarifpartner für 2021 einen Tarifvertrag zur Kurzarbeit in der Pandemie vereinbart. Ziel ist es, MFA durch eine Aufstockung zum Kurzarbeitergeld auf 80% des Nettoentgelts finanziell abzusichern.

Das haben wir uns verdient, denn gerade jetzt zeigt sich, wie wichtig unsere Arbeit ist.

Wo informiert Ihr euch über aktuelle Themen? Ich freue mich über Rückmeldungen von Euch.

Viele Grüße

Steffi

(Hier findet Ihr noch weiterführende Infos dazu: https://www.draco.de/news/ und  https://www.vmf-online.de/mfa/mfa-tarife)

Artikel kommentieren

×

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Die Autorin Steffi, MFA/Wundexpertin (ICW)

Nach der Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in einer dermatologischen Praxis für 5 Jahre im Praxisalltag als MFA, seit 2014 bei Dr. Ausbüttel (DRACO®). Wundexpertin (ICW) und bloggende MFA mit Leidenschaft.

E-Mail schreiben