ulcus cruris venosum

Ulcus cruris venosum ist ein Substanzdefekt im pathologisch verändertem Gewebe des Unterschenkels infolge einer CVI.

Mehr Infos

Ulcus cruris arteriosum

Ulcus cruris arteriosum ist ein Substanzdefekt im pathologisch verändertem Gewebe des Unterschenkels infolge eines arteriellen Gefäßverschlusses.

Mehr Infos

Ulcus cruris mixtum

Ulcus cruris mixtum ist ein Substanzdefekt im pathologisch veränderten Gewebe des Unterschenkels infolge einer CVI mit arterieller Gefäßbeteiligung.

Mehr Infos

Dekubitus

Dekubitus ist die Verletzung der oberflächlichen Haut und/oder des darunterliegenden Gewebes durch anhaltende lokale Druckeinwirkung.

Mehr Infos

Diabetisches Fußsyndrom

Das Diabetische Fußsyndrom führt zu einer typischen Ulzeration am Fuß und stellt eine Spätfolge des Diabetes dar.

Mehr Infos

Sekundäre Wundheilungsstörung

Werden Wunden in ihrer Heilung gestört, spricht man von einer sekundären Wundheilungsstörung.

Mehr Infos