Kompetent beraten bei außergewöhnlichen Wundsituationen

Die Versorgung besonderer Wundsituationen zuhause stellt Angehörige vor große Herausforderungen.

Nicht jeder Betroffene ist ein Pflegefall, dem dadurch professionelle Versorgung zusteht. Erweitern Sie mit diesem Online-Seminar Ihre Beratungskompetenz für Wunden, die intensiverer Pflege bedürfen. Unterstützen Sie Angehörige bei der Zusammenstellung geeigneter Pflegeutensilien für die Versorgung von Tracheostoma, PEG- Sonde, Tumorwunden und Strahlungsdermatitis.

Berufsgruppe

PTA/PKA, Apotheker

Zielsetzung

Nach diesem Online-Seminar ...

  • kennen Sie verschiedene außergewöhnliche Wundsituationen und deren Herausforderungen, wie Tracheostoma, PEG-Sonde und mehr.
  • können Sie Empfehlungen zur Köperreinigung trotz Wunde und zur Wundreinigung geben.
  • geben Sie Tipps zur Verwendung von Pflastern z.B. bei starker Behaarung.
  • wissen Sie, wie Pflaster und Pflasterreste atraumatisch entfernt werden.
  • helfen Sie bei der Zusammenstellung geeigneter Pflegeutensilien für versorgende Angehörige.

Inhalte

  • Differenzierung verschiedener außergewöhnlicher Wundsituationen
  • Patienten mit PEG- Sonde
  • Patienten mit Insulin- oder Schmerzpumpe
  • Onkologische Patienten mit liegendem Port
  • Längerfristige Versorgung von Brandwunden
  • Postoperative Wunden
  • Reinigung von Körper und Wunde
  • Atraumatischer Verbandswechsel
  • Geeignete Materialien

Dauer

75 Minuten

Die Moderatorin Anette Skowronsky
Portrait Anette Skowronsky mit rotem Blazer

Anette Skowronsky ist Apothekerin, Fachbuchautorin und Qualitätsauditorin für Medizinprodukte. Als Geschäftsführerin der MedConCap GmbH ist sie verantwortlich für die Produktentwicklung von Verbandstoffen. Bei Dr. Ausbüttel ist sie seit 2009 im Rahmen der Fortbildungen der modernen Wundversorgung als Moderatorin tätig.

Webinar startet in

00 Std.
:
00 Min.
:
00 Sek.

Details

Mo 26. September 2022
20:00 - 21:15 Uhr
Anette Skowronsky
Veranstaltung mit Zertifikat