DracoFoam Infekt Ferse

Schaumstoffwundauflage für infizierte Wunden an der Ferse

DracoFoam Infekt Ferse ist eine polyhexanidhaltige Schaumstoffwundauflage zur silberfreien Infektionsbekämpfung chronischer Wunden und akuter Wunden an Ferse und Ellenbogen.

Erhältlich in diesen Größen:

ProduktGrößePackungseinheitPZN
DracoFoam Infekt Ferseanatomische Passform5 Stück10317643
DracoFoam Infekt Ferse
Muster bestellen
  • Indikation

    • kritisch kolonisierte oder infizierte Wunden
    • akute und chronische, mäßig bis stark exsudierende Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase
    • oberflächliche Wunden wie Fersendekubitus und diabetisches Fußulcus
  • Therapieziel

    • Bekämpfung von Wundinfektionen
    • Versorgung stark exsudierender Wunden
    • Einsatz unter Kompressionstherapie
  • Anwendungsvorteile

    • Reduktion der Keimlast
      fungiert in der Wundauflage als Barriere, nimmt Mikroorganismen aus dem Wundexsudat auf und wirkt einer Kolonisierung bzw. Verbreitung von Bakterien innerhalb der Wundauflage entgegen
    • hervorragendes Exsudatmanagement
      leistungsstark bei Exsudataufnahme und Abdampfrate
    • anatomische 3D-Form
      passgenau für die Anwendung an Ferse, Ellenbogen und  anderen stark gewölbten Körperstellen
    • granulationsfördernd
      wölbt sich dem Wundgrund entgegen
    • patientenschonend
      Polyhexanid verzeichnet keine Resorption, keine Resistenzentwicklung und besonders gute Gewebeverträglichkeit
    • weniger Verbandwechsel
      kann bei EEG-, EKG-, Röntgen-, Ultraschall- und MRT-Untersuchungen auf der Wunde verbleiben
  • Verbandwechsel

  • Preisvergleich