Metallo-beta-Laktamase

Metallo-beta-Laktamasen gehören zur Gruppe der beta-Laktamantibiotika. Diese Gruppe wird unterschieden in vier Klassen, wobei drei zu den Serin-beta-Laktamasen gehören und eine zu den Metallo-beta-Laktamsen. Diese können neben Penicillinen und Cephalosporinen auch Carbapeneme spalten. Die Neu-Dheli Metall-beta-Laktamase (NDM-1) bezeichnet eine spezielle Carbapenemase, die hauptsächlich in Indien und Pakistan auftritt, aber auch durch Patienten von Schönheits-Operationen nach Europa gebracht wurde. Neben NMD-1 sind weitere Carbapenemasen bekannt, z.B. OXA, KPC und VIM. Bakterien mit diesem Enzym sind multiresistent gegenüber nahezu allen bekannten Antibiotika und damit eine große Herausforderung in der Behandlung von Patienten.

[USER-FEEDBACK]