DRACO® Mediathek

Zurück zur Übersicht
Portrait Anette Skowronsky

Kleben statt Schlucken - intelligente Pflaster

44 Min.

Neu Einloggen zum Video abspielen

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Vimeo übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Vimeo Datenschutzerklärung.

Anette Skowronsky

Haben Sie noch einen Überblick über die Vielfalt der intelligenten Pflaster? Therapeutische, transdermale Pflaster, gegen Schmerzen, zur Behandlung von Parkinson, als Hormontherapie, zur Raucherentwöhnung, Diagnose-Pflaster zur Beobachtung bei Diabetes mellitus, Sensorpflaster als EKG-Pflaster. Hinzu kommen physikalisch wirkende Pflaster wie Wärmepflaster ohne Wirkstoff, Arthro-Pflaster oder Kinesiotapes. Und nicht zu vergessen: die intelligente Wundversorgung.

Intelligente Pflaster haben überzeugende Vorteile:
- Über die Haut werden die Arzneistoffe direkt im Blut aufgenommen.
- Magen, Darm und Leber werden nicht belastet.
- Geregelte Wirkstoffabgabe über längeren Zeitraum, Therapietreue inklusive.
- Schluckbeschwerden werden umgangen.
Mit diesen Vorteilen machen sich intelligente Pflaster bei Ärzten und Patienten beliebt und kommen immer mehr zum Einsatz.

Bei all dem sind Sie in der Apotheke eine wichtige Anlaufstelle für verunsicherte oder wissbegierige Patienten.

Nach diesem Online-Seminar ...

... haben Sie einen guten Überblick über intelligente Pflaster.
... beraten Sie die Kunden sicher bezüglich Vorbereitung, Anwendung und Entsorgung.
... schildern Sie Kunden die Anwendungshinweise.
... informieren Sie die Kunden kompetent zu Neben- und Wechselwirkungen.
... fühlen Sie sich sicher in der Beratung dieser Pflaster in der Selbstmedikation und bei der Abgabe von Wirkstoffpflastern auf Rezept.